Zentrum für Ambulantes Operieren

Zentrum für Ambulantes Operieren

Viele kleinere Eingriffe oder Untersuchungen, die früher einen stationären Aufenthalt erforderten, können und sollen heute ambulant im Krankenhaus durchgeführt werden. Der Vorteil hierbei ist, dass diese Operationen unter den gleichen personellen, technischen und hygienischen Standards erfolgen wie bei stationärem Vorgehen. Dies dient Ihrer Sicherheit, bei unvorhergesehenen Ereignissen können die gesamten personellen und technischen Möglichkeiten des Krankenhauses in kürzester Zeit eingesetzt werden. Unter Sicherheitsaspekten ist ein ambulantes Vorgehen allerdings nicht bei jedem Patienten möglich und sinnvoll. So schließen schwere Vorerkrankungen oder eine fehlende Betreuungsmöglichkeit für die Zeit nach dem Eingriff ein ambulantes Vorgehen aus. Dies werden wir gemeinsam mit Ihnen und Ihrem einweisenden Arzt ausführlich besprechen, um eine angemessene Lösung zu finden. 

Dr. med. Günter LippertDr. med.
Günter Lippert
Chefarzt Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Kontakt

Sekretariat

Marion Unger, Leitung
Tel: 02562 915-2400 • Fax: 02562 915-2405
E-Mail schreiben

Sprechstunden

Für alle Sprechstunden ist eine Anmeldung im Sekretariat erforderlich.
Wir bieten Ihnen eine regelmäßige Sprechstunde zu folgenden Zeiten an:

Montag bis Donnerstag von 08.00 Uhr bis 15.30 Uhr
Freitag von 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr

© 2019 St. Antonius-Hospital | Impressum | Datenschutz