St. Antonius-Hospital Gronau GmbH
Akademisches Lehrkrankenhaus der
Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
Möllenweg 22
48599 Gronau (Westf.)

Tel.: 02562 915-0
Fax: 02562 915-1555
E-Mail schreiben

Start der Impfungen im St. Antonius-Hospital Gronau

« zurück zur Übersicht

Impfung

 

Im St. Antonius-Hospital Gronau wurde mit der Impfung der ersten Mitarbeitenden begonnen. Rund 200 Impfdosen wurden dazu bislang zur Verfügung gestellt. Damit konnte ein Teil der Mitarbeiter*innen geimpft werden, die unmittelbaren Kontakt zu infizierten oder in Verdacht stehenden Patienten haben – insbesondere auf der Isolierstation und der Intensivstation.

Die Bereitschaft der Mitarbeitenden, sich impfen zu lassen, ist im Krankenhaus, wie in den Altenhilfe-Einrichtungen, sehr hoch. Durchgeführt wird die Impfung, nach einem wochenlang vorbereiteten Ablaufplan, durch eigene Mitarbeitende des Krankenhauses und des MVZ Vita Gronau.

Die Impfung aller Mitarbeitenden kann – je nach Verfügbarkeit – einige Zeit in Anspruch nehmen und erfolgt nach einem festgelegten Prioritätenplan. Weiterer Impfstoff zur weiteren Durchführung der Impfung wird dringend erwartet.

© 2019 St. Antonius-Hospital | Impressum | Datenschutz