St. Antonius-Hospital Gronau GmbH
Akademisches Lehrkrankenhaus der
Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
Möllenweg 22
48599 Gronau (Westf.)

Tel.: 02562 915-0
Fax: 02562 915-1555
E-Mail schreiben

Mit Leib und Seele

« zurück zur Übersicht

Hebammen

Für unsere Geburtshilfe mit jährlich rund 700 Geburten suchen wir Hebammen bzw. Entbindungspfleger (m/w/d) im Rahmen einer Vollzeit- oder Teilzeitbeschäftigung zzgl. der Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst.

Unsere Geburtshilfe wächst weiter. Dies ist das Ergebnis eines anhaltenden Entwicklungsrozesses unserer Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe und des sehr gut eingespielten Hebammen-Teams. Da wir bei den steigenden Geburtenzahlen auch weiterhin eine individuelle Betreuung gewährleisten möchten, bauen wir unseren Rufbereitschaftsdienst aus. Nutzen Sie Ihre Chance und entwickeln Sie sich in diesem Team beruflich und persönlich weiter.

Die Bereitschaft zur Durchführung von Geburtsvorbereitungskursen oder die Nachsorge der Wöchnerinnen einschließlich der dazugehörigen Hausbesuche sind wünschenswert, aber keine Bedingung. Die Räumlichkeiten für die Kurse werden unseren Hebammen seitens des Krankenhauses kostenfrei zur Verfügung gestellt.
Uns ist die ganzheitliche, familienorientierte Betreuung ein großes Anliegen. In unserem Kreißsaal werden neben den konventionellen Verfahren u.a. die Akupunktur, Aromatherapie und die Homöopathie angewandt. Für die ca. 700 Geburten jährlich stehen alle modernen Methoden der Geburtshilfe wie Entbindungswannen, Romarad, Gebärhocker etc. zur Verfügung. Die Hebammen werden in den Kreißsälen durch eine Teamassistentin und den jederzeit verfügbaren Reinigungsdienst entlastet. Als Kooperationspartner in der Hebammenausbildung beteiligen wir uns an der praktischen Ausbildung von Hebammen.
Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz sowie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftsorientierten und leistungsfähigen Gesundheitszentrum im westlichen Münsterland, eine strukturierte Einarbeitung sowie hausinterne Fort- und Weiterbildungen (Arbeitszeit). Evtl. anfallende Mehrarbeitsstunden werden auf Wunsch vergütet oder in Freizeit ausgeglichen.
Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag der AVR-Caritas mit den üblichen Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung.
Für weitere Auskünfte und Informationen steht Ihnen unser Pflegedirektor, Herr Mönning, (Tel. 0 25 62/9 15-10 10) gerne zur Verfügung. Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich gerne auch direkt an den Kreißsaal
(0 25 62/9 15-23 10)

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:
St. Antonius–Hospital Gronau GmbH – Pflegedirektion –
Möllenweg 22 · 48599 Gronau · Tel. 0 25 62 / 915 - 1010 · Fax 02562 / 915 - 17 50
pflegedirektion@st-antonius-gronau.de · www.st-antonius-gronau.de

© 2019 St. Antonius-Hospital | Impressum | Datenschutz