Mitarbeitende/r im Controlling

« zurück zur Übersicht

Wir suchen für unsere Zentrale Verwaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n 

Mitarbeiter im Controlling (m/w/d) 

Mit dieser Tätigkeit übernehmen Sie einen verantwortungsvollen und vielfältigen Aufgabenbereich, in dem Sie Ihre individuelle berufliche Entwicklung mit unserer Unterstützung vorantreiben können. 

Ihr Aufgabengebiet umfasst die 

  • Weiterentwicklung und Durchführung der Kostenträgerrechnung zur Teilnahme an der InEK-Fallkostenkalkulation 
  • Durchführung von Deckungsbeitrags- und Profi tcenterrechnungen 
  • Mitwirkung bei der Erstellung des Jahresabschlusses • Mitwirkung bei den Budget- und Entgeltverhandlungen mit den Kostenträgern
  • Fortführung und Weiterentwicklung des internen Berichtswesens 
  • Beteiligung in Projekt- und Arbeitsgruppen zur Fortentwicklung des Krankenhausinformationssystems (KIS) 

Hierfür verfügen Sie über 

  • ein betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation mit dem Schwerpunkt Gesundheits-/Krankenhauswesen
  • Erste Berufserfahrung im Bereich Controlling im Krankenhaus
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen mit gutem Zahlenverständnis sowie eine strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • ausgeprägten Teamgeist, hohe Kommunikationskompetenz und sicheres Auftreten • einen sicheren und routinierten Umgang mit MS Excel und MS Access
  • möglichst Kenntnisse in SAP R/3, iMedOne und SQL 

Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team mit einem guten Arbeitsklima.

 Eine Vergütung nach den AVR-Caritas inkl. einer betrieblichen Altersvorsorge sowie vielseitige Fortbildungsangebote und weitere Mitarbeiter-Benefits runden das Tätigkeitsfeld ab. Für weitere Informationen steht Ihnen unser Leiter Controlling/ Medizincontrolling, Herr Seyer unter Tel.: 02562 / 915-1097, gerne zur Verfügung.



download Stellenanzeige
© 2019 St. Antonius-Hospital | Impressum | Datenschutz | Cookie-Einstellungen öffnen