Kodierfachkraft

« zurück zur Übersicht

Wir suchen für unsere Zentrale Verwaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Kodierfachkraft (m/w/d) in Teilzeit (bis zu 20 Wochenstunden)

Mit dieser Tätigkeit übernehmen Sie einen verantwortungsvollen
und vielfältigen Aufgabenbereich, in dem Sie Ihre individuelle berufliche
Entwicklung mit unserer Unterstützung vorantreiben können.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Selbständige Kodierung von Diagnosen, Prozeduren
  • Erfassung von relevanten Zusatzentgelten
  • Sicherstellung der ärztlichen und pflegerischen Dokumentationsqualität
  • Weitere Aufgaben in Abhängigkeit von Ihrer Qualifikation und Erfahrung, wie z. B. die Durchführung von Schulungen, Unterstützung von MD-Prüfungen oder Teilnahme an Projekten

Hierfür verfügen Sie über

  • eine abgeschlossene Ausbildung im Gesundheitswesen
  • eine abgeschlossene Weiterbildung zur Klinischen Kodierfachkraft oder zur Medizinischen Dokumentationsassistenz
  • idealerweise mehrjährige Berufserfahrung
  • Teamgeist
  • selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke und Zuverlässigkeit

Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team mit einem guten Arbeitsklima. Eine Tätigkeit im Homeoffice ist grundsätzlich möglich. Eine Vergütung nach den AVR-Caritas inkl. einer betrieblichen Altersvorsorge sowie vielseitige Fortbildungsangebote und weitere Mitarbeiter-Benefits runden das Tätigkeitsfeld ab.


Für weitere Informationen steht Ihnen unser Leiter Controlling/Medizincontrolling, Herr Seyer unter Tel.: 02562 / 915-1097, gerne zur Verfügung.


Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an unsere Personalabteilung:
St. Antonius-Hospital Gronau GmbH
Möllenweg 22 · 48599 Gronau · bewerbung@st-antonius-gronau.de 



download Stellenanzeige
© 2019 St. Antonius-Hospital | Impressum | Datenschutz | Cookie-Einstellungen öffnen