Assistenzarzt (m/w/d) Innere Medizin

« zurück zur Übersicht

Aufgrund der nachhaltig steigenden Leistungszahlen suchen wir für die 

Kliniken Innere Medizin I (Kardiologie/Angiologie) sowie Innere Medizin II (Gastroenterologie/Allgemeine Innere Medizin)

eine/n Assistenzarzt (m/w) Innere Medizin

Die Kliniken für Innere Medizin belegen regelmäßig über 125 Betten einschließlich 5 Betten auf der Intensivstation und 3 Betten auf der Intermediate-Care-Station. Es werden jährlich ca. 5.300 Patienten aus dem Gesamtgebiet der Inneren Medizin betreut. 

Moderne diagnostische und therapeutische Verfahren, z. B. invasive Kardiologie mit Linksherzkathetermessplatz und invasive Angiologie, Echokardiographie einschließlich TEE und Stressechokardiographie; Implantation von Herzschrittmachern und Defibrillatoren, gastroenterologische Endoskopie einschließlich ERCP mit Papillotomie und Implantation von Gallengangsdrainagen, Bronchoskopie, Lungenfunktionsdiagnostik einschließlich Bodyplethysmographie und Spiroergometrie, garantieren ein interessantes Arbeitsfeld. Ergänzt wird dieses durch die neu geschaffene Klinik für Innere Medizin III, die stationär Patienten in der Hämatologie und Onkologie sowie Palliativmedizin versorgt. Zusammen mit der Chirurgischen Klinik wird das Bauchzentrum betrieben.

Die Kliniken sind technisch und baulich auf dem neuesten Stand, der Funktionsbereich der Gastroenterologie wurde um einen dritten Eingriffsraum erweitert, der internistische Aufnahmebereich wurde dieses Jahr komplett neu gestaltet und zusammen mit den chirurgischen Kliniken zur ZNA zusammengefasst.

Die Chefärzte verfügen über die Weiterbildungsermächtigungen in den Bereichen:
• Basisweiterbildung Innere Medizin: 36 Monate (voll)
• Allgemeinmedizin: 36 Monate (voll)
• Innere Medizin: 60 Monate (voll)
• Innere Medizin und Kardiologie: 24 Monate
• Innere Medizin und Gastroenterologie: 24 Monate
• Palliativmedizin: 12 Monate

Wir bieten:
• einen mit Ihnen abgestimmten Weiterbildungsplan mit der Möglichkeit eine umfassende und qualifizierte Facharztausbildung zum Allgemeinmediziner, Internisten, Kardiologen bzw. Gastroenterologen zu erhalten
• Regelmäßiger Einsatz in der Funktionsdiagnostik zur Erfüllung des Weiterbildungskataloges
• Möglichkeit der Weiterbildung zum Allgemeinmediziner durch eine abgestimmte Rotation zwischen den Abteilungen Innere Medizin/Chirurgie sowie niedergelassen Allgemeinmedizinern
• eine individuelle Teilzeitarbeitsgestaltung, sollte eine Vollzeitbeschäftigung nicht angestrebt werden
• eine spürbare Entlastung von administrativen Tätigkeiten durch den Einsatz von Kodierfachkräften und Case-Managern
• Freistellung und Kostenübernahme für Fortbildungen (Fachkunde Strahlenschutz und/oder Rettungsdienst sowie fachbezogene Fortbildungen)
• Hilfe bei der Wohnungssuche, wir können bei Bedarf aber auch ein Zimmer im Personalwohnheim zur Verfügung stellen.
• Sicherstellung der Kinderbetreuung durch trägereigene Kitas sowie Ferienbetreuung
• Vergütung nach AVR-Caritas (entspricht Tarifvertrag MB/VKA)

Für telefonische Rückfragen stehen Ihnen die Chefärzte

• Dr. Klaus Suilmann (Innere Medizin I) 02562 915-2050
• Dr. Thomas Glosemeyer-Allhoff (Innere Medizin II) 02562 915- 2070
• Dr. Gisbert Linnemann (Innere Medizin III) 02562 915- 2000

gerne zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an die Personalabteilung der
St. Antonius-Hospital Gronau GmbH
Möllenweg 22
48599 Gronau
personalabteilung@st-antonius-gronau.de



download Stellenanzeige
© 2019 St. Antonius-Hospital | Impressum | Datenschutz