Vortrag "Bewegung im Alter"

Vortrag von Chefarzt Stefan Rittmeyer im Seniorenpark Alstätte

21.11.2018

Heute gibt es sehr gute Übungen und spezielle Programme, die bei älteren Menschen eine höhere Lebensqualität und vor allem innere Ausgeglichenheit bewirken können. Auch der positive Einfluss von Bewegung und Sport auf Demenzerkrankungen ist wissenschaftlich erwiesen.

 

Unter anderem mit diesen Themengebieten beschäftigt sich Stefan Rittmeyer, der als Chefarzt der Geriatrie und Ärztlicher Direktor am Gronauer Lukas-Krankenhaus tätig ist. Auf Initiative der Senioren- und Rentnergemeinschaft Alstätte (SRG) und in Kooperation mit dem Katharinen-Stift Alstätte hält Stefan Rittmeyer am Mi., 28.11.2018 einen Vortrag zum Thema. Jede und jeder Interessierte ist eingeladen, sich ab 14.30 Uhr bei Kaffee und Gebäck im großzügigen Mehrzweckraum des Seniorenparks Alstätte mit den Vorteilen und Möglichkeiten der Bewegung für ältere Menschen auseinanderzusetzen. 

 

Wer schon einmal einen Vortrag des erfahrenen Mediziners Stefan Rittmeyer erlebt hat, weiß, dass der Gronauer Chefarzt nicht nur sehr gut und verständlich erklären kann, sondern sich auch viel Zeit für seine Zuhörerinnen und Zuhörer nimmt. Wichtig ist ihm dabei, dass er die Menschen mitnimmt, ihnen zuhört und alle Zuhörer aktiv am Vortrag beteiligt und animiert. Manch ein Spaß und Anekdötchen sorgt dabei für einen kurzweiligen und heiteren Nachmittag,  – ohne mahnenden Zeigefinger, aber mit der nötigen Ernsthaftigkeit.

 

Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit, erste gemeinsame Bewegungsübungen mitzumachen, die bequem und ohne besondere Vorbereitung von allen Anwesenden mitgemacht werden können.

 

Auch Mitarbeiterinnen der St. Antonius-Hospital Gronau GmbH sind an diesem Nachmittag anwesend und können vor ihren Erfahrungen und geeigneten Angeboten berichten.

 

Der Eintritt ist frei. Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bis zum 26.11. gebeten unter 02567 - 1689 (Gertrud Olbring) oder 02565 - 93 08 13 17 (Christine Gerwing).

 

 

 

 

Zurück