St. Antonius-Hospital Gronau GmbH > St. Antonius-Hospital > Kliniken, Einrichtungen & Zentren > Innere Medizin II, Gastroenterologie, Allgemeine Innere Medizin & Lungen- und Bronchialheilkunde

Klinik für Innere Medizin II: Gastroenterologie, Hämatologie und Int. Onkologie, Lungen- und Bronchialheilkunde, Allgemeine Innere Medizin

Die Klinik für Innere Medizin II – Gastroenterologie und Allgemeine Innere Medizin, Lungen- und Bronchialkunde verfügt über 45 Betten auf 2 Stationen und deckt die Gastroenterologische Schwerpunktversorgung ihrer Patienten für Gronau und Umgebung ab. Geleitet wird die Klinik von Dr. Gisbert Linnemann.

Die Klinik bietet das gesamte Spektrum der endoskopischen und sonografischen Verfahren an und ist räumlich und apparativ auf dem neuesten Stand, so dass die Patienten optimal behandelt, überwacht und nachbeobachtet werden können.

Je nach Wunsch können Gastroskopie oder Koloskopie ohne Sedierung mit besonders dünnen Instrumenten durchgeführt werden. Anderenfalls erfolgen diese Untersuchungen wie alle anderen aufwändigeren Verfahren nach Gabe einer Schlafspritze (Midazolam oder Propofol) in einer dem Wunsche des Patienten oder der Schwierigkeit des Falles angemessenen Schlaftiefe. Dabei erfolgt eine kontinuierliche und dokumentierte Überwachung. Die hygienischen Anforderungen an die Abteilung genügen höchsten Ansprüchen und erfüllen alle Vorgaben der deutschen und europäischen Fachgesellschaften (DGVS, ESGE).

Behandelt werden in der Klinik für Innere Medizin alle gastroenterologischen Erkrankungen des gesamten Verdauungstraktes, der Leber, der Bauchspeicheldrüse, der Gallenblase und Gallenwege, des Stoffwechsels und des Enddarmes auf dem Niveau eines Schwerpunktkrankenhauses.

Im interdisziplinären Bauchzentrum arbeiten die Kliniken der Innere Medizin / Gastroenterologie und Chirurgie eng zusammen und werden für optimale Behandlungsergebnisse bei Abdominalerkrankungen sorgen. Die wohnortnahe Versorgung von hämatoonkologischen Erkrankungen erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den umliegenden Zentren und stellt ein weiteres Arbeitsfeld dar, das wir mit großem Engagement ausbauen und insbesondere um eine palliativmedizinische Schwerpunktversorgung erweitern werden. Darüberhinaus werden alle allgemeininternistischen Erkrankungen unter besonderer Berücksichtigung infektiologischer und endokrinologischer Erkrankungen behandelt.

Ärztliche Leitung

Dr. Gisbert Linnemann

Dr. med. Gisbert Linnemann
Telefon: 02562 915-2000
Telefax: 02562 915-2005
gastroenterologie@st-antonius-gronau.de

Schlaflabor

Dr. Bernd Gronemeier,
Konsiliararzt
Telefon: 02562 915-1860
Telefax: 02562 915-1865
gronemeier@st-antonius-gronau.de