Ambulanter Pflegedienst

Wir verstehen uns als Rundumversorger. Dazu gehört nicht nur die Akutversorgung im St. Antonius-Hospital, sondern auch die Pflege, Versorgung und Unterstüzung von Pflegebedürftigen daheim.

Wir arbeiten eng zusammen mit den niedergelassenen Ärzten und sind Vertragspartner aller Kassen. Unser Team besteht ausschließlich aus examinierten Gesundheits- und Krankenpflegekräften.

Der Verbleib in Ihrer gewohnten häuslichen Umgebung steht bei der ambulanten Pflege im Vordergrund. Gern stellen wir Ihnen unser Leistungsspektrum vor.

Pflegeformen

Grundpflege

  • Körperpflege
  • Betten und lagern
  • An- und auskleiden
  • Nahrungsaufnahme
  • Mobilisation
  • Prophylaxen
  • und weitere Leistungen

Behandlungspflege

  • Wundversorgung / Verbandwechsel
  • Injektionen
  • Medikamentengabe
  • Katheterpflege und -wechsel
  • Blutdruck- und Blutzuckerkontrollen
  • Stomaversorgung
  • Spülungen und Einläufe
  • und weitere Leistungen

Palliativpflege

Palliativpflege ist die umfassende, individuelle Pflege von schwerstkranken Menschen in ihrer letzten Lebensphase.

Unsere Ziele:

  • dem schwerstkranken Menschen soll ermöglicht werden, in der gewohnten häuslichen Umgebung zu verbleiben
  • diesem Lebensabschnitt soll unter Einbeziehung der Angehörigen und Freunde eine hohe Lebensqualität gegeben werden

Um dies zu ermöglichen bieten wir:

  • individuelle Pflege und Betreuung
  • Entlastung der Angehörigen
  • Symptomkontrollen
  • Schmerztherapie in Zusammenarbeit mit den Hausärzten und Schmerztherapeuten
  • Wundversorgung
  • Portversorgung
  • 24 Stunden Erreichbarkeit

mit ausschließlich ausgebildeten PalliativCare-Pflegefachkräften

Die Zusammenarbeit erfolgt mit:

  • den Hausärzten und Schmerztherapeuten,
  • den Apotheken,
  • der Hospizbewegung St. Josef e. V. Gronau,
  • den Seelsorgern,
  • u.a.

Unterstützung bei Demenz

Menschen mit Demenz benötigen eine ganz besondere Form der Unterstützung und Pflege. Daher stehen wir Ihnen auch hier gern beartend zur Seite.

Beratung und Vermittlung

  • Hilfe bei Antragstellungen und Behördengängen
  • Beschaffung von Pflegehilfsmitteln
  • Pflegeberatungsbesuche nach §37.3 SGB XI
  • Hausnotrufsystem einschl. Erreichbarkeit „Rund um die Uhr“
  • Essen auf Rädern

Ergänzend dazu bieten wir für Menschen mit Demenz auch Unterstützung und Betreuung in Form unseres „Mittwochtreffs“ an.

Sollten Sie nähere Informationen wünschen, dann rufen Sie uns gerne an oder vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Das Büro des ambulanten Pflegedienstes finden Sie im Erdgeschoss des Gesundheitszentrums am St. Antonius-Hospital Gronau.

Wir sind an 7 Tagen in der Woche rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Kontakt

Logo Ambulanter Pflegedienst

Maria Lammers

Maria Lammers
Telefon: 02562 915-1800
Telefax: 02562 915-1005
ambulant@st-antonius-gronau.de