Ambulante Angebote

Alles aus einer Hand!

Der Begriff „ambulant“ kommt aus dem Lateinischen und heißt ungefähr so viel wie „spazieren gehen“ oder „im Vorbeigehen“.

Und immer mehr Menschen erkennen den großen Vorteil „im Vorbeigehen“ sich medizinisch behandeln, therapieren oder auch operieren zu lassen.

Vor allem Einschränkungen, die durch Operationen oder Krankheiten entstehen, werden zu Hause entspannter angenommen. Somit wird der Genesungsprozess durch das heimische Umfeld gefördert. Denn der Tag kann selbst gestaltet werden.

Neben der Behandlung, ist auch die Unterstützung „im Vorbeigehen“ gleichfalls ein tolles Angebot. Insbesondere den älteren Patienten wird durch ambulante Unterstützung und Pflege in den eigenen „Vier-Wänden“ viel Selbstsicherheit gegeben und somit die Chance auf ein langes selbstständiges Leben.

Ob ambulant oder stationär, die ambulante Versorgung, Behandlung und Betreuung ist gleichermaßen professionell und fürsorglich wie bei einem stationären Aufenthalt im St. Antonius-Hospital Gronau. Denn es ist alles aus einer Hand!

Nutzen Sie unseren Service und fördern Sie in vielen Situationen Ihre Lebensqualität, Ihr Wohlbefinden und vor allem Ihre Gesundheit!